product Kloril P

Kloril® P

Datenschutz

Schutz persönlicher Daten

Almirall AG verpflichtet sich, sämtliche von Internetnutzern übermittelte oder erhaltene Informationen vertraulich zu behandeln. Darüber hinaus haben Internetnutzer die Möglichkeit, ihre persönlichen Daten einzusehen, zu korrigieren oder löschen zu lassen, indem sie sich unter Identitätsnachweis schriftlich an folgende Anschrift wenden:

Almirall AG
alte Winterthurerstrasse 14
8304 Wallisellen

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Wir wahren die Vertraulichkeit der von Ihnen zur Verfügung gestelltenpersonen­bezogenen Daten. Die Datenschutzrichtlinien gelten für die Website www.kloril.ch und direkt verwiesene Seiten wie www.kloril-bestellung.ch und beziehen sich auf den Umgang der Almirall AG (im mit personenbezogenen Daten. Zum Zwecke der Auslieferung von Bestellungen werden auch persönliche Daten gemäss internen Richtlinien aufgenommen und gesammelt. Die Richtlinien zu deren Bearbeitung wurden unter Berücksichtigung des Schweizer Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) aufgestellt. Sie führen die Identität des Verant­wortlichen für die Verarbeitung auf, der die über diese Website gesammelten und verarbeiteten Personendaten kontrolliert und verwaltet. Ferner erläutern sie den mit dieser Verarbeitung verfolgten Zweck und deren Rahmen­bedingungen, die Maßnahmen zum Schutz und der Speicherung dieser Daten, sowie die Möglichkeiten des Benutzers, die Verarbeitung seiner Daten zu überprüfen und seine Rechte im Rahmen des DSG geltend zu machen.

Verantwortlich für die Verarbeitung ist die Almirall AG.

Durch den bloßen Besuch der Website werden generell keine personenbezogenen Daten des Nutzers erfasst und bearbeitet.

Das Unternehmen sammelt und bearbeitet lediglich die freiwillig vom Nutzer angegebenen Daten, wenn er das über die Website angebotene Prokukt ‚Kloril P’ bestellt. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht beabsichtigt.

Für gewisse Verwendungen holt das Unternehmen entsprechend dem DPA vorab die Genehmigung des Benutzers ein. Mit seiner Einwilligung dürfen die personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken genutzt werden. So kann das Unternehmen ihm per E-Mail, SMS oder MMS Werbung, Informationen über seine Produkte, Preise und Sonderangebote zusenden sowie über seine Ausrichtung von oder Teilnahme an Veranstaltungen, Ausstellungen und Messen. Der Benutzer kann seine Einwilligung, seine persönlichen Daten zu Marketingzwecken zu verwenden, jederzeit einfach und kostenfrei widerrufen. Hierzu befindet sich in jeder Sendung an den Nutzer eine besondere Schaltfläche, die zum Widerruf-Verfahren führt. Die vom Unternehmen gesammelten personenbezogenen Daten werden hauptsächlich zu den oben beschriebenen Zwecken auf elektronischem Wege automatisch verarbeitet. Für bestimmte Aufgaben kann es aber auch in einer auf das notwendige Minimum beschränkten Zeit und unter Berücksichtigung der Rechtsvorschriften zu nicht-elektronischen Bearbeitungen kommen.

Ferner können personenbezogene Daten auch an andere Unternehmen der Gruppe übermittelt werden, die sie entsprechend des geltenden Rechts bearbeiten, und an Dritte im Falle von Fusionen, Übernahmen, Kapital-, Produkt-, Website-, Betriebsübergängen oder jeglicher gleichartiger Transaktionen. Dritte geben nur die Daten weiter, die für die Durchführung der ihnen anvertrauten Dienstleistungen erforderlich sind. Sie verpflichten sich, die ihnen übermittelten Daten ausschließlich für den vorgesehenen Zweck zu verwenden sowie deren Sicherheit und Vertraulichkeit zu gewährleisten. Mit Ausnahme der oben beschriebenen Fälle werden Personendaten des Benutzers nicht an Dritte, natürliche oder juristische Personen, weitergegeben, die nichts mit dem Unternehmen zu tun haben oder ihm keinerlei geschäftliche, professionelle oder technische Leistung erbringen. Personendaten des Benutzers können außerdem an jede Person übermittelt werden, die nach geltenden Rechtsvorschriften und Bestimmungen zu deren Empfang berechtigt ist, wie zum Beispiel im Falle von Gerichtsverfahren, Anfragen von Gerichten und zuständigen Ämtern oder bei anderen gesetzlichen Verpflichtungen im Rahmen des Schutzes und der Verteidigung der Rechtsgüter und Vermögensrechte des Unternehmens und der Website.